Europäische Online-Befragung zum Thema Drogen EWSD

Projektlaufzeit: 15.03.2021 - 30.04.2021
Projektleiterin: Dr. Sally Olderbak
Förderung: European Monitoring Centre for Drugs and Drug Addiction EMCDDA

Von März bis April 2021 wurden in 21 EU Ländern – darunter Deutschland – und in der Schweiz online Erwachsene, die innerhalb der letzten 12 Monate eine der folgenden Drogen konsumiert haben, befragt: Cannabis (Haschisch oder Gras/Weed/Marihuana), Kokain, Ecstasy/MDMA, Speed/Amphetamin, Methamphetamin, Heroin, Neue psychoaktive Substanzen (NPS, auch Legal Highs oder Research-Chemicals genannt).

Mit der Online-Befragung wurden wurden Informationen zu den verschiedenen Formen des Drogenkonsums erhoben, insbesondere darüber, wie oft Personen diese Drogen konsumierten, wie sie sie einnahmen und wieviel sie davon konsumierten.

Hier ist die Pressemitteilung zur Publikation den Auswertungen:
Newsrelease1_2022_DE_EuropeanWebSurveyonDrugs.pdf

Hier ist das Data Factsheet auf der Webseite der European Monitoring Centre for Drugs and Drug Addiction EMCDDA mit den wichtigsten Ergebnissen:
https://www.emcdda.europa.eu/publications/data-fact-sheets/european-web-survey-drugs-2021-top-level-findings-eu-21-switzerland_de

Hier finden Sie Details zur den Erhebungs- und Auswertungsmethoden, ebenfalls auf der Webseite der EMCDDA:
https://www.emcdda.europa.eu/publications/data-fact-sheets/european-web-survey-drugs-2021-methodology_en

 

Gefördert durch das Bundesministerium für Gesundheit